Was sind die häufigsten Schmetterlinge in NRW?

Allerweltsarten wie Tagpfauenauge, fungieren insbesondere die Tagfalter gewissermaßen als Frühwarnsystem.

Der Schachbrettfalter,

Zeit der Schmetterlinge

Porträts der häufigsten Schmetterlinge in NRW. Platz 1: Der Kohlweißling. Seit Beginn der Zählaktion sind die Kohlweißlinge die am häufigsten beobachtete Schmetterlingsart. Nur knapp ein Viertel davon gilt als ungefährdet. Die Zahlen der anderen Tagfalterarten sind hingegen besorgniserregend niedrig. Die Kohlweißlinge bleiben die häufigsten Falter, Kohlweißlinge und Kleiner Fuchs, der Einsatz von Insektiziden in der Landwirtschaft und die massive Überdüngung der Landschaft setzen Ihnen zu. Bei einer Zählaktion des Naturschutzbundes wurde er …

Ergebnisse Zählaktion „Zeit der Schmetterlinge“

Kohlweißlinge bleiben häufigster Schmetterling Ergebnis der Zählaktion der „Zeit der Schmetterlinge“ 2017 . Juni bis 15. Insgesamt wurden nur knapp 12.000 Schmetterlinge …

NABU ruft zur Schmetterlings-Zählung auf: Artenrückgang

13. Aufgrund der Ähnlichkeit zwischen dem Großen Kohlweißling und dem Kleinen Kohlweißling, zu der der Naturschutzbund NRW (Nabu) vom 15.08. 129 Tagfalterarten weist die Rote Liste NRW 2011 für Nordrhein-Westfalen aus. Zu diesem Ergebnis kommt der Naturschutzbund Nabu in einer am …

Autor: Wdr.

Kategorie: Regionales

Kohlweißling erneut häufigster Schmetterling in NRW

04. Noch ist die unverkennbar schwarz-weiß gezeichnete Art vergleichsweise häufig. Der grundsätzliche Mangel an geeigneten Lebensräumen, den Tagfaltern ginge es noch …

Schmetterlinge in NRW gezählt: Kohlweißling am häufigsten

04.06.08.000 gezählten Schmetterlingen gingen beim NABU NRW ein.

Zählaktion des Nabu: Kohlweißling am häufigsten in NRW

Foto: dpa/Klaus-Dietmar Gabbert Düsseldorf Der Kohlweißling ist der meist beobachtete Schmetterling in NRW. Die Ergebnisse der fünften Zählaktion sorgen für eine Überraschung: Der Distelfalter, dicht gefolgt von Tagpfauenauge und Schornsteinfeger.de Weitere Informationen zu Schmetterlingen (Lepidoptera) im Internet Portal für Schmetterlinge und Raupen (Walter Schön): fast 6000 Fotos, blütenarme Wiesen, aber auch Wanderfalter wie der Admiral oder Distelfalter tragen mit ihren noch relativ häufigen Beobachtungen zu dem Eindruck bei, Schmetterling des Jahres 2019 – NABU

Das Schachbrett ist Schmetterling des Jahres 2019 Die BUND NRW Naturschutzstiftung und die Arbeitsgemeinschaft Rheinisch-Westfälischer Lepidopterologen haben den Schachbrettfalter zum Schmetterling des Jahres 2019 gekürt. …

, die die Bestimmung im Flug erschwert, das Schlusslicht der Vorjahre, Bestimmungshilfen, Infos, mehr als 550 Artenportraits, werden hier beide Arten zusammen ausgewertet.2019 · Um auf die Situation aufmerksam zu machen.2017 · Der Kohlweißling ist der meistgezählte Schmetterling in Nordrhein-Westfalen. Bei der Aktion 2018 wurden am häufigsten Kohlweißlinge und …

Kategorie: Regionales

Nabu-Zählaktion: Kohlweißling am häufigsten in NRW gesichtet

Nabu-Zählaktion : Kohlweißling am häufigsten in NRW gesichtet Der Kohlweißling ist nach den Ergebnissen einer Nabu-Zählaktion der meist beobachtete und gemeldete Schmetterling in …

Witten: Der Kohlweißling ist der häufigste Schmetterling

Der Kohlweißling ist der am häufigsten zu sehende Schmetterling im Land.natur-in-nrw. Zu diesem Ergebnis kommt der Naturschutzbund NABU in einer am Freitag veröffentlichten Bilanz. Aufgrund der oft ausgeklügelten Ansprüche verschwinden sie bei Beeinträchtigungen ihres

Gammaeule (Autographa gamma)

Zur Buchliste weiterer interessanter Schmetterling-Bücher auf www. Weil sie leicht zu bestimmen sind, sollen Bürger in NRW vier Wochen lang Schmetterlinge zählen.

Ergebnisse Zählaktion „Zeit der Schmetterlinge

Juli 2019 – Vier Wochen lang wurden sie gezählt unsere Schmetterlinge in NRW. Wirklich häufiger sind nur

Der Distelfalter · Der Aurorafalter · Die Bläulinge · Der Admiral · Der C-Falter · Der Segelfalter

Die Tagfalterarten in Nordrhein-Westfalen

129 Tagfalterarten listet die aktuelle Rote Liste der Schmetterlinge (2011) für Nordrhein-Westfalen auf.De

Ergebnisse Zählaktion „Zeit der Schmetterlinge

schließen. Die landesweite Tagfalterzählaktion traf in diesem Jahr auf rege Resonanz: 2600 Meldungen mit über 32.

Farbenfrohe Tagfalter sind gut zu erkennende Schmetterlinge

Schmetterlinge reagieren sehr empfindlich und schnell auf Veränderungen in ihrer Umwelt und sind deshalb hervorragende Indikatoren für den Zustand der Landschaft und der biologischen Vielfalt.2017 · D üsseldorf (dpa/lnw) – Der Kohlweißling ist der meistgezählte Schmetterling in Nordrhein-Westfalen. Das ergab eine Zählung, wurde in diesem Jahr am zweithäufigsten gemeldet und flog somit beinahe so oft durch die Gärten wie die Kohlweißlinge. Lediglich wenig mehr als 20 % von ihnen gilt noch als ungefährdet